Frauen-Mint-Award
www.audimax.de
Telekom
mintzukunftschaffen

Thema: Wachstumsfelder der Zukunft:

Netze der Zukunft, Industrie 4.0, Cyber Security, Automotive Technologies und Digital Life

Preise & Teilnahmebedingungen

Preise im Wert von 6.000 Euro

 

Teilnahmefrist ist vom 16.09.2016 - 11.12.2016!

 

Die beste eingereichte Arbeit aus einem der Wachstumsfelder ›Netze der Zukunft, Industrie 4.0, Cyber Security, Automotive Technologies und Digital Life‹ wird mit 3.000 Euro prämiert.

Zusätzlich werden pro Wachstumsfeld je weitere 500 Euro ausgelobt. Außerdem dürfen sich die Gewinnerinnen über spannende Einblicke in den Konzern freuen.

Und diesmal ganz neu: 500 Euro Sonderpreis für die beste Abschlussarbeit aus dem europäischen Ausland.

Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterJury sichtet alle eingereichten Arbeiten und und wählt bis Ende Januar 2017 die Gewinnerarbeit aus. Die Gewinnerinnen werden schriftlich benachrichtigt und zu einer großen Preisverleihung eingeladen.

 

So bewirbst du dich für den Frauen-MINT-Award 2016

So bewirbst du dich: Bitte sende deine Arbeit als PDF mit Lebenslauf und Initiates file downloadVorblatt an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmint@telekom.de

Teilnahmeberechtigt sind Studentinnen und Hochschulabsolventinnen der MINT-Studienfächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Abzugeben sind Studienabschlussarbeiten in deutscher oder englischer Sprache (Bachelorthesis, Masterthesis, Diplomarbeit, Magisterarbeit oder Examensarbeiten), die innerhalb der letzten 1,5 Jahre eingereicht wurden.

Einreichungsschluss für deine Arbeit ist der 11.12.2016.

1. Veranstalter / Ansprechpartner

Veranstalter und Ansprechpartner zur Durchführung des Frauen-MINT-Awards ist die audimax MEDIEN GmbH, Hauptmarkt 6-8, 90403 Nürnberg.

2. Zeitraum

Der Frauen-MINT-Award beginnt am 16.09.2016 und endet am 11.12.2016.

Bis Ende Januar 2017 bewertet eine Jury, bestehend aus Experten der Deutschen Telekom und aus der Wissenschaft, die Abschlussarbeiten.

Die Gewinnerinnen werden im Anschluss bekannt gegeben.

3. Preise

Die Teilnehmerin, deren Studienabschlussarbeit den ersten Platz belegt, gewinnt eine Prämie in Höhe von 3.000€. Die Überweisung erfolgt an die Gewinnerin.

Pro Wachstumsfeld (Netze der Zukunft, Automotive Technologies, Cyber Security, Industrie 4.0 und Digital Life) werden je weitere 500€ ausgelobt. Außerdem wird ein internationaler Sonderpreis von 500€ für die beste Arbeit aus dem europäischen Ausland vergeben. Die Überweisungen erfolgen ebenso an die Gewinnerinnen.

Die Abtretung des Gewinnanspruchs ist ausgeschlossen.

4. Teilnahme

Der Frauen-MINT-Award richten sich an Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), deren Studienabschluss nicht länger als 1,5 Jahre zurück liegt.

Studentinnen oder Hochschulabsolventinnen, die im direkten Kontakt mit der Fach-Jury stehen sowie eine Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG aktuell erstellen oder bereits erstellt haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Um am Frauen-MINT-Award teilzunehmen, muss

  • die Studienabschlussarbeit (Bachelor- oder Masterthesis, Diplomarbeit, Magisterarbeit oder Examensarbeiten) auf deutsch, englisch oder in der europäischen Landessprache verfasst sein.
  • ein Lebenslauf
  • und die unterschriebene Initiates file downloadEinverständniserklärung 

als pdf ausschließlich an mint(at)telekom(dot)de geschickt werden.

Mit der Einreichung Ihrer Unterlagen und der Teilnahme am Frauen-MINT-Award erklären Sie sich bereit, dass Bilder, die im Rahmen dieser Veranstaltung gemacht werden, von der Deutschen Telekom AG und audimax Medien GmbH für die Berichterstattung verwendet werden dürfen.

Mit der Einreichung der Unterlagen garantiert die Teilnehmerin, dass die von ihr eingereichte Studienabschlussarbeit nicht gegen die guten Sitten oder die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt, insbesondere nicht Schutzrechte Dritter, wie Marken-, Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt und die Teilnehmerin insoweit die notwendigen Rechte an der Studienabschlussarbeit innehat.

Im Falle eines Gewinns erklärt sich die Teilnehmerin damit einverstanden, dass ihr Name über die audimax-Kanäle (audimax Printausgabe, audimax.de, mint-award.de Facebook usw.), sowie über die Kanäle unserer Partner und des Sponsors veröffentlicht wird. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail und per Postbrief.

Um den Gewinn versenden zu können, benötigen wir von den Gewinnern die Postanschrift. Meldet sich ein Gewinner 14 Tagen nach Versenden der Benachrichtigungsemail nicht bei uns, verfällt der Gewinn. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person der Gewinnerin liegen, erfolgen kann.

Außerdem erklärt sich der Teilnehmer bei etwaigen Einsendungen damit einverstanden, dass audimax die Einsendung in Form einer Berichterstattung über die Inhalte der Arbeit wiedergeben und weiterverwenden kann (z.B. in den Printtiteln, auf Facebook, auf der audimax-Website und auf Partnerwebsites).

Die Teilnehmerin ist bis zum Ablauf des 11.12.2016 jederzeit berechtigt, die Löschung ihrer Studienabschlussarbeit zu verlangen, was zu einem Ausschluss vom Frauen-MINT-Award führt. Damit sind auch die der Deutschen Telekom AG und der audimax MEDIEN GmbH eingeräumten Rechte widerrufen.

Der Rechtsweg ist bei allen Gewinnspielen und Aktionen ausgeschlossen.

Nach Abschluss des Frauen-MINT-Awards ist die Deutsche Telekom AG und die audimax MEDIEN GmbH berechtigt, jegliches zugesandtes Material zu vernichten.

5. Datenschutz

Persönliche Informationen, die Sie uns freiwillig für Newsletter, Umfragen, Gewinnspiele, etc. mitteilen:

Personenbezogene Daten, welche Sie uns freiwillig mitteilen, wie zum Beispiel bei Umfragen, Wettbewerben und auf Registrierungsseiten werden von uns gespeichert. Wir nutzen diese gesammelten Daten ausschließlich zur Verbesserung unseres Dienstes. Diese Umfragen, Wettbewerbe etc. sind streng vertraulich. Personenbezogene Daten geben wir nicht an Dritte weiter! audimax kann mit anderen Organisationen Beziehungen eingehen, um Ihnen Wettbewerbe und Subskriptionen anzubieten. Diese werden mit größter Sorgfalt ausgewählt. audimax wird diesen Drittanbietern jedoch keine persönlich identifizierbaren Informationen, die durch unsere Seite gesammelt wurden, übermitteln.

Daten und Informationen, die zur Teilnahme am Frauen MINT-Award notwendig sind, werden an die Deutsche Telekom AG oder die Jury weitergegeben.

6. Vorzeitige Beendigung

Die Deutsche Telekom AG und audimax MEDIEN GmbH sind berechtigt, den Frauen-MINT-Award ganz oder teilweise abzubrechen, wenn hierfür ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Frauen-MINT-Award nicht planmäßig verlaufen kann, z. B. aus technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Awards beeinflussen. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Durchführung eines Ersatz-Awards besteht in den vg. Fällen nicht.

7. Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung des Teilnehmers geändert werden.

Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Teile diese Seite